Autor: Caho

Betriebs- und Kommunalberatung

Großes Hilfs­pa­ket des Bundes ist für kleine Unternehmen, Selbständige und Freiberufler auf dem Weg – Teil 1

Die globale Ausbreitung des Coronavirus stellt Deutschland vor beispiellose Herausforderungen. Um die Gesundheit der Bürger zu schützen, Arbeitsplätze und Unternehmen zu stützen und um unseren sozialen Zusammenhalt zu bewahren, bringt die Bundesregierung ein Maßnahmenpaket von historischem Ausmaß, ein Schutzschild, auf den Weg.


26. März 2020 0

Arbeitsrecht und Kurzarbeit – Das müssen Arbeitgeber jetzt wissen

Egal, ob beim Thema Entgeltfortzahlung oder bei der Umsetzung von Homeofficeregelungen – wir unterstützen Sie bei der Ergreifung kurzfristiger Maßnahmen, um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu schützen und die Arbeitsfähigkeit Ihres Unternehmens aufrechtzuerhalten.


25. März 2020 0

Coronavirus – Sonderprogramm der Sächsischen Aufbaubank – Teil 3 – der Antrag

Ab sofort können Einzelunternehmer, Freiberufler und Kleinstunternehmen in Sachsen das Soforthilfe-Darlehen „Sachsen hilft sofort“ elektronisch und in Papierform beantragen. Alle Informationen zur beantragung des Darlehens finden Sie unter ….


23. März 2020 0

Coronavirus – Sonderprogramm der Sächsischen Aufbaubank – Teil 2 – Start am Montag

Zur finanziellen Entlastung von Selbstständigen und Freiberuflern in der Corona-Krise startet am Montag das Programm „Sachsen hilft sofort“.
Insgesamt stehen 120 Millionen Euro zur Verfügung, wie der Freistaat Sachsen mitteilte.
——
Wenn Sie Hilfe bei der Antragstellung benötigen, stehe ich Ihnen zur Verfügung!


22. März 2020 0

Coronavirus – Sonderprogramm der Sächsischen Aufbaubank – Teil 1

Unternehmen mit bis zu fünf Mitarbeitern und Freiberufler in Sachsen, welche vom Ausbruch des Coronavirus wirtschaftlich betroffen sind, können voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) einen Antrag auf ein Liquiditätshilfedarlehen stellen.


19. März 2020 0

Bayern setzt Maßstäbe – finanzielle Soforthilfe für Betriebe und Freiberufler

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind.

Was nun in Sachsen?


18. März 2020 0

Corona – Kurzarbeitergeld (Stand: 17.03.2020) mit Videos

Bundesregierung und Gesetzgeber haben Sonderregelungen und Erleichterungen zum Bezug von Kurzarbeitergeld erlassen.
Mit Erklärvideos über das Verfahren.
Die wichtigsten Neuerungen im Einzelnen:


18. März 2020 0

KfW-Corona-Hilfe für Unternehmen geht am Bedarf vorbei!

Das Aufgelegte KfW-Programm wird nicht den durch Corona und den verzögerten staatliche Schutzmaßnahmen eingetretene Unternehmensschäden lindern oder gar heilen können. Die Betroffenen (das sind eigentlich fast alle Klein- und mittelständige Unternehmen) leiden an einem drastischen Umsatzeinbruch bei nahezu gleichbleibenden Kosten und damit auch einen vollständigen Verlust an persönlichem Einkommen!


16. März 2020 0

Corona-Pandemie: Maßnahmen für betroffene Unternehmen

Der Erreger COVID-19, umgangssprachlich auch als Corona-Virus bezeichnet, hat Deutschland fest im Griff. Vor allem für die Wirtschaft sind die Folgen bisher kaum abschätzbar. Doch bereits jetzt warnen Wirtschaftsverbände vor deutlichen finanziellen Einbußen für Unternehmen. Die Politik hat bereits verlauten lassen, dass Bund und Länder sich in der sogenannten Corona-Krise eng abstimmen und Firmeninsolvenzen und…
Weiterlesen


13. März 2020 0

Neues in der Sächsischen Richtlinie zur Mittelstandsförderung

Am 1. Januar 2020 ist die neue Fassung der Sächsischen Richtlinie zur Mittelstandsförderung („Mittelstandsrichtlinie“) in Kraft getreten. Die aktuellen Änderungen betreffen insbesondere die Vereinfachung des Auftragsverfahrens in Bezug auf den vorzeitigen Maßnahmenbeginn.


10. März 2020 0